Sollten Sie lediglich eine einfache, kleine Präsentation im Internet benötigen, dann erstellen wir Ihnen diese selbstverständlich auf dem herkömmlichen Weg - ohne Content-Management-System. Informieren Sie sich hier.

Content-Management-System TYPO3

Soll Ihre Webseite umfangreicher ausfallen und werden häufiger Änderungen vorgenommen, dann empfiehlt sich der Einsatz eines Content-Management-Systems (CMS).

TYPO3 ist eines der weltweit am weitesten verbreiteteten CMS. Es bietet ungeahnte Möglichkeiten und wird ständig von einer weltweiten Community überarbeitet und erweitert.

Der große Vorteil eines CMS liegt darin, dass Sie als Betreiber bzw. Redakteur der Webseite jederzeit Aktualisierungen der Inhalte vornehmen können, ohne sich je mit der Programmierung von Internetseiten näher befasst haben zu müssen. Sie oder Ihre Mitarbeiter bekommen nach einem individuell eingerichteten Rechtesystem Zugang zum sog. Backend der Webseite und ändern dort Texte, Bilder usw...
Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein PC mit Internetzugang und Internetbrowser. Teure Extra-Software ist nicht nötig.

Und übrigens: TYPO3 selbst kostet Sie keinen Cent! Als Open Source Software steht sie jedermann - ob gewerblich oder privat - kostenlos zur Verfügung.

 

Der richtige Provider

Typo3 setzt in der Regel auf eine MySQL-Datenbank auf. Als Provider sollten Sie sich einen Partner suchen, der sich auf Typo3 spezialisiert hat, der also auch seine Server-Architektur an das System angepasst hat. Spezialisten sorgen dafür, dass nicht massenweise Webseiten-Pakete auf einen Server gepackt werden. Sollten sich auf demselben Server mehrere Webseiten mit relativ hohen Besucherzahlen oder Datentransfermengen befinden, könnte dies recht schnell zu einer Beeinträchtigung der Geschwindigkeit der einzelnen Webpräsentationen führen. Auf Typo3 spezialisierte Provider sind daher Billiganbietern in jedem Fall vorzuziehen - auch wenn Sie dort ein paar Euro mehr bezahlen. Selbstverständlich unterstütze ich Sie dabei, den geeigneten Provider zu finden.

 

Ihre Webseite

Im Anschluss daran wird das Design nachIhren Vorgaben und Wünschen individuell entwickelt und das Navigationskonzept erarbeitet.

Sie stellen alle Informationen über die textlichen und graphischen Inhalte zur Verfügung. Ihre Textvorgaben werden dann auf die Bedürfnisse einer Webseite zugeschnitten und eingearbeitet.

Je nach Bedarf wird ein Rechtesystem entwickelt, das es Ihnen erlaubt, die Redaktionsarbeiten unter mehreren Mitarbeitern zu verteilen.

 

TYPO3 im Netz

Ausführliche Informationen über das CMS TYPO3 finden Sie im Internet:

www.typo3.org