EDV Systeme: So erstelle ich eine Casino Webseite

Ein Bild von Computer Hardware mit Kabel

Heute möchte ich Ihnen erzählen, wie ich die Webseite für den Online Casino Ratgeber erstellte und wie einfach es ist, solch ein Projekt umzusetzen. Zugegeben, für jene, die keine Ahnung von HTML und Co haben, ist es schwer nach zu vollziehen. Wer ein wenig übt, schafft es jedoch nach kurzer Zeit eine eigene Webseite zu programmieren. Deswegen gebe ich Ihnen heute ein paar Tipps auf meinem Blog. Zum Einstieg empfehle ich Wordpress. Es ist kinderleicht und jeder kann sich ein wenig einarbeiten. CMS wie Typo3 sind um einiges stabiler und umfangreicher, jedoch ist Typo3 für den Anfang nicht zu empfehlen. Wer noch keine Ahnung davon hat, sollte besser die Finger davonlassen oder es an einem Profi abgeben.


Komplizierter als es scheint – das Redaktionssystem übernimmt alles für Sie am Anfang

Sie möchten einen einfachen Blog aufbauen. Kein Problem. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Laden Sie sich Wordpress auf den Server und schon darf die Reise los gehen. Ich werde nun nicht komplett ins Detail gehen, über Wordpress lassen sich Bücher schreiben. Deswegen gebe ich nur wenige Tipps zum Einstieg. Sobald Wordpress installiert ist, ist der Blog im Grunde fertig. Sie können sofort zum Bloggen beginnen. Natürlich sollten Sie die eine oder andere Einstellung machen, damit die Grafiken passen. Aber mehr ist nicht notwendig. Das mühsame ist die Suche nach dem passenden Template oder die Programmierung von selbigen. Für Wordpress gibt zahlreiche PlugIns, die Sie hinzufügen können. Zum Beispiel ein Gästebuch, ein Forum, eine Bildergalerie und Co.

Klingt alles einfach, ist es auch – Spezifisch wird es dann, wenn der Kunde etwas wünscht, was im Standardtemplate nicht enthalten ist. Hier komme ich ins Spiel. Webdesigner und Programmierer kümmern sich um die Dinge, die es eben nicht gratis gibt. Ich empfehle generell, wer eine professionelle, sichere Seite möchte, sollte sich an einen Profi wenden.

Ein Blogger wird sich dies am Anfang nicht leisten, hier ist es auch nicht notwendig. Wer einen Shop einbinden möchten oder gar ein Casino, sollte auf keinen Fall selbst Hand anlegen. Denken Sie daran, Sie sind verpflichtet auf die Kundendaten aufzupassen. Gibt es Lücken im System, oder werden Sie gehackt und es gehen dabei Daten verloren, kann das teuer für Sie werden.


Infoseiten lassen sich einfacher aus dem Boden stampfen – dennoch ist es ein Projekt, welches Zeit benötigt

Nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit bei der Erstellung vom Design. Sie sollten alles in Ruhe planen und auf keinen Fall irgendwas überstürzen. Viele Systemabstürze geschehen deswegen, weil die Menschen zu viele Plug-Ins einbauen und am Ende nicht mehr wissen, was sie eigentlich getan haben. Wenn Sie Schritt für Schritt alles ins Leben rufen, wissen Sie am Ende, welcher Schritt zu Letzt getan wurde.

Schauen Sie sich den Online Casino Ratgeber in Ruhe an und Sie werden merken, dass meiste ist einfach nur Inhalt. Seiten wirken dann professionell, wenn Sie sauber erstellt werden, wenn viel guter Inhalt und gute Bilder enthalten sind. Ohne guten Content kann die beste Seite nicht ranken. Aus diesem Grund sollten Sie sich auf alle Bereiche konzentrieren bei der Blog Erstellung.

Einfache Blogs sind wie erwähnt schnell erstellt, für komplexe Projekte sollten Sie sich unbedingt einen Profi holen, damit Sie die Kunden am Ende zufrieden stellen und alles so läuft, wie Sie es sich wünschen.

Menu